top of page
Suche
  • despontnicolas

24.08.2023, 10:29 Uhr, Chemieunfall Talstrasse Klosters Platz

Meldung:

Gasunfall, Treffpunkt Feuerwehrlokal Klosters


Ereignis:

Beim Befüllen einer Liegenschaft mit Gas bemerkte der Lieferant Gasgeruch und eine unkontrollierbare Lekage. Danach alarmierte er die Rettungskräfte.

Nachdem der Kommandant durch die Kantonale Notrufzentrale informiert wurde, entschied er sich für folgende erste Sofortmassnahmen:

- Telefonische Absprache mit dem Feuerwehr-Bezirksinspektor

- Alarmierung ABC-Wehr, Messfahrzeug der Chemiewehr EMS-Chemie

- Alarmierung Feuerwehr Klosters

- Alarmierung RePower, um die Liegenschaft vom Strom zu trennen


Vor Ort wurde das Gebiet grosszügig abgesperrt. Da keine Rettungen bevorstanden, entschied man sich auf die Fachspezialisten der Chemiewehr zu warten, um das weitere Vorgehen zu koordinieren. Da die Liegenschaft abgelegen ist und es keine Hydranten hat, wurde für allfällige Brandbekämpfung vorsorglich ein möglicher Wassertransport ab offenem Gefässer geplant und nötiges Material organisiert.


Durch die Lekage strömte permanent Gas aus und verursachte dementsprechend eine Explosionsgefahr. Da eine Reparatur der Lekage nicht möglich war, wurde entschieden das sich noch in flüssiger Form vorhandene Gas abzupumpen und das gasförmige Gas kontroliert abbrennen zu lassen. Hierfür wurde ein zweiter Tankwagen der Lieferfirma aufgeboten.


Einsatzdauer:

4 Stunden


Eigene Mittel:

TLF 2, AS-Sprinter, KOF mit 9 AdF


Fremde Mittel:

ABC-Messwagen der EMS-Chemie mit 3 AdF

Tankwagen

Patrouille der Kantonspolizei mit 2 Polizisten










60 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

30.12.2023, 15:57 Uhr, Starke Rauchentwicklung Klosters Platz

Meldung: Brand, viel Rauch, Gebäude neben Feuerwehr Lokal Bewohner einer Liegenschaft, die garede auf ihrem Balkon am grillieren waren, bemerkten eine starke Rauchenwicklung aus dem Kamin des Werkhof

Comments


bottom of page